• Kostenlose Lieferung
    bereits ab 29 Euro
  • Echte Reviews
    von Usern
  • In Kooperation mit
    den besten Shops

Campingtoiletten Zusätze und Sanitärflüssigkeit für Campingtoiletten

Zum Betrieb einer Chemietoilette sind Reinigungsmittel, Sanitätflüssigkeiten oder chemische Zusätze notwendig. Durch die richtige Auswahl lässt sich die Campingtoilette optimal pflegen und bleibt auch bei längerem Gebrauch im Urlaub hygienisch. Daher sollte der Umgang mit den Zusätzen nicht vernachlässigt werden. In diesem Zusammenhang stellen sich die Fragen, welche Zusätze sollten generell verwendet werden und was ist die optimale Dosierung. Diese Fragen versuchen wir im nachfolgenden Artikel zu beantworten.

Wirkungsweise und Funktion von chemischen Zusätzen 

 zersetzen

Welche chemischen Zusätze sollten verwendet werden?

Beim Kauf der Sanitärzusätze für die Campingtoilette sollte darauf geachtet werden, dass diese verträglich für Kläranlagen sind. Der ADAC hat die Zusätze auf dem Markt getestet und mit dem blauen Engel ausgezeichnet. Einige Inhaltsstoffe sollten vermieden werden. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe – vermeiden Sie die Verwendung von Inhaltsstoffen, die Bakterien abtöten. Dazu gehören unter anderem Formaldehyd, Glutaraldehyd, Glyoxal. Besser geeignet hier Zusätze welche Mikroorganismen beinhalten. Diese regen die Bakterien im Ausguss des Abwassertanks an und lösen den Inhalt auf biologische Art und Weise auf. Die Verwendung von biologisch abbaubaren Zusätzen ermöglicht die unverdünnte Entsorgung in das Kanalnetz.

Dosierung der chemischen Zusätze

Bei der Dosierung der chemischen Sanitärflüssigkeit sollte die empfohlene Menge des Herstellers verwendet werden. Auf keinen Fall man hier zu viel verwenden, sondern im Zweifel geringere Mengen der Zusätze. Versuchen Sie einfach mal sparsamer zu dosieren und in der Praxis festzustellen, ob dennoch ein geruchsfreies Ergebnis erreicht wird. Dadurch schonen sie die Umwelt und ihren Geldbeutel. Achten Sie auch darauf, nach welchem Füllstand sie ihre Chemietoilette entleeren. Wird der Abwassertank in der Regel nach 3/4 der Füllung geleert, sollten sie hier auch entsprechend nur 3/4 Sanitärflüssigkeit einfüllen. Generell gilt so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Ein guter Anhaltspunkt für die Dosierung der chemischen Zusätze sind die Herstellerempfehlungen in der Gebrauchsanweisung.

Geheimtipp Schmierseife  

Viele Camper empfehlen als Alternative zum Chemie Zusätze Schmierseife. Schmierseife erfüllt im Prinzip die gleichen Aufgaben wie die chemische Sanitärflüssigkeit. Sie reinigt die Campingtoilette und wirkt geruchshemmend. Sie ist im Vergleich zu Chemiezusätzen günstiger und hat eine rückfettende Wirkung, welches die Pflege der Kloschüssel und des WC unterstützt. Bei der Dosierung werden zwei Esslöffel pro Füllung empfohlen.

Zubehör und Ersatzteile für Campingtoiletten

 

Fazit

Campingtoiletten lassen sich mit wenig Aufwand betreiben und pflegen. Wer chemische Zusätze und Sanitärflüssigkeit benutzt sollte auf einige Dinge, wie Dosierung und Verwendung bestimmter Inhaltsstoffe achten und kann guten Gewissens Hygiene und umweltschonendes Handeln gleichermaßen erfüllen.